Ein paar Tipps

zum Umgang mit Ihrem neuen

Logo

Entpacken Sie die empfangene Datei!

(z.B. mit WinRAR, WinZip, 7-Zip, oder einem anderen Programm)

Speichern Sie die Dateien sicher ab!

(am besten auf dem Computer, und auf einem USB-Stick oder einer Ext-Festplatte)

Benutzen Sie Ihr neues Logo!

(mit den verschiedenen Dateitypen können Sie das Logo überall einsetzen)

Wenn Sie noch Fragen haben, oder noch etwas benötigen,

kontaktieren Sie mich einfach!

Wenn Ihnen die Zusammenarbeit mit mir gefallen hat, bewerten Sie mich bitte kurz bei Google.

Vielen Dank schonmal, und beste Grüße!

Sascha Sterz

Logo-Datei-Formate

PNG…

sind gängige Bilddateien mit durchsichtigem Hintergrund, und können fast überall verwendet werden. Sie können diese über andere Bilder legen, auf Websites einsetzen, etc.

(weiße PNG Logos sind in der Vorschau nicht Sichtbar, weil sie mit dem Hintergrund verschmelzen. Werden Sie auf dunklen Hintergrund platziert, sieht mann sie wieder.)

JPEG …

wird von den meisten digitalen Fotoapparaten erzeugt und ist das am

weitesten verbreitete Format für Bilder im Internet.

PDF…

ist eine Druckdatei im CMYK Farbmodus für die Druckerei, z.B: für den Visitenkarten-Druck, Flyer, etc.

SVG…

ist ein neues verlustfreies Vectorformat, speziel für Websites. Die Qualität bleibt beim vergrößern konstant.

EPS…

ist eine Grafikdatei, die mit Grafikprogrammen bearbeitet werden kann.


AI

ist eine Adobe Illustrator Datei, mit der das Logo erstellt wurde, und kann komplett bearbeitet werden.