WordPress Website pflegen & warten

Achtung!

Durch veraltete Plugins, Themes und WordPress Versionen können Websites anfälliger gegen Viren und Hacker Angriffe werden. Außerdem funktionieren evt. manche Plugins & Themes nicht mehr richtig, und

zerstören somit das Design oder die Funktionalität der Website!

Aktualisieren Sie Ihre WordPress Website in dieser Reihenfolge:

  1. Backup der Website anlegen & runterladen mit dem Plugin Duplicator (1x/Mon)
  2. Sicherung der Website/Datenbank anlegen mit dem Plugin UpdraftPlus (vor jedem Update und jeder Änderung)
  3. Plugins aktualisieren
  4. Themes aktualisieren
  5. Website auf Design & Funktionalität prüfen
  6. WordPress aktualisieren
  7. Website auf Design & Funktionalität prüfen


So stellen Sie Ihre Website bei Fehlern wieder her:

  • Ist das Design oder die Funktionlität zerstört, stellen Sie die Website einfach mit dem Plugin Updraft Plus wieder her, indem Sie eine zuvor gesicherte Version aufspielen.

  • Kommen Sie nicht mehr ins Dashboard der WordPress Website , gibt es schwerwiegende Fehler. Diese können Sie z.B. nach dieser Anleitung beheben: ➥ Youtube Anleitung

  • Ist die Website komplett zerstört, oder Sie möchten diese auf einen anderen Server umziehen, geht das mit dem Plugin Duplicator. ➥ Youtube Anleitung