WordPress-Website Aktualisierung bei Netcup

Ihre Website ist bei Netcup gehostet? Dann können Sie nach folgender Anleitung:

  • WordPress aktualisieren (Plugins, Themes)
  • Website sichern (Backup)
  • PHP aktualisieren
  • Einstellungen & Optimierungen vornehmen
  • Den Wartungsmodus ein/ausschalten

Loggen Sie sich als erstes im Netcup-Customerpanel mit Ihren Zugangsdaten ein: https://www.customercontrolpanel.de/

  1. Klicken Sie links auf > Produkte
  2. Klicken Sie nun auf das > Lupen-Symbol vor Ihrem Produkt, um weitere Optionen aufzuklappen
  3. Klicken Sie nun auf > Anwendungen (gelbe Sonne)
Netcup 1
Jetzt öffnet sich ein neues Fenster. Hier gehen Sie wie folgt vor:

  • Erstellen Sie zunächst ein „Backup (3)“ von der Website, um bei falschen Einstellungen & Fehlern die alte Version wieder herstellen zu können!

  • Stellen Sie sicher, das die die „Tools (4)“ wie auf dem Bild eingestellt sind!


  • Kontrollieren Sie den „Status (5)“ der Website, und machen Sie die Updates nach folgender Reihenfolge: Plugins > Themes > WordPress


  • Kontrollieren Sie jetzt unbedingt Ihre Website auf Fehler & Funktionalität.


  • Wenden Sie evt. die „kritischen Sicherheitsmaßnahmen (5)“ an.
Netcup 2

Ist Ihre PHP-Version veraltet, klicken Sie oben rechts auf „PHP-Einstellungen öffnen (6)“, und installieren Sie die neueste Version!


  • Klicken Sie auf das Dropdown-Menü nach der „PHP-Version“, und wählen dort die neueste aus!


  • Klicken Sie auf „Übernehmen“. Sollte wie im Bild ein rot markierter Fehler auftauchen, gehen Sie neben dem rot-markierten Feld auf „Auf Standart zurücksetzen“, und speichern Sie erneut!


  • Überprüfen Sie nun die Website nochmal auf Fehler & Funktionalität!
Netcup-3-1